Arbeitsgemeinschaft
für Moderne Medizin
Gründungsmitglieder des Vereins

Kooperation „ausdrücklich erwünscht“:
G3 und Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften ist im Juni 2018 aus der Initiative „Gesundheitscampus Brandenburg“ entstanden und hat drei Trägerhochschulen: Sie ist die siebte Fakultät der Universität Potsdam , gleichzeitig die siebte Fakultät der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus / Senftenberg sowie die zweite Fakultät der Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane Neuruppin. 

Schon im vergangenen Jahr hat der Vorstand von G3 – Arbeitsgemeinschaft für moderne Medizin e.V. Kontakt zur Fakultät aufgenommen und angeregt, bei der Profilierung der neuen Ausbildungseinrichtung Forschungsergebnisse und Aspekte einer geschlechter- und generationensensiblen Medizin in zu entwickelnde Curricula zu integrieren. Auf diese Zusammenarbeit weist die Fakultät inzwischen auf ihrer Website hin –
So ist u. a. geplant, gendermedizinische Aspekte in dem neuen Studiengang zur Versorgungsforschung zu berücksichtigen.